Das Tal der Rosen

 

tl_files/images/rosenoel.jpg

Rosenöl aus Bulgarien ist eine Kostbarkeit.

Das bulgarische Rosenöl wird als „Flüssiggold“ Bulgariens bezeichnet. Es zählt zu den kostbarsten ätherischen Ölen. Auf den Weltmärkten beträgt der Preis per 1 kg ungefähr 5000 Euro, vergleichbar mit dem Preis des Goldes.

Die Gewinnung von Rosenöl ist ein sehr aufwendiger und arbeitsintensiver Prozess. Die Ölrose blüht nur einmal im Jahr, zwischen Mitte Mai und Mitte Juni. Die Blütezeit dauert knappe 22 Tage. In diesem kurzen Zeitraum erfolgt die Ernte, ausschließlich von Hand und vorzugsweise am frühen Morgen, da dann der Gehalt an ätherischen Ölen am höchsten ist. Durch Wasserdampfdestillation gewinnt mann aus den frisch gepflückten Rosenblättern anschließend das Öl.

4000 – 5000 Kilogramm Rosenblüten ergeben ein Kilogramm kostbares ätherisches Rosenöl. Um einen Tropfen ätherisches Rosenöl herzustellen, werden ca. 30 frische Rosen benötigt.